• +33 (0)4 67 52 49 06
  • Articles de marques
  • Commande 24/24
  • Visa, Mastercard, Paypal
  • Plus de 20 ans d´expérience
Shinichi Suzuki, geboren in Nagoya, Japan, als Sohn des Gründers der welt größten Geigenfabrik, erlernte das Geigenspielen erst in seinem siebzehnten Lebensjahr.

Nach Beendigung seines Studiums in Tokio ging er nach Berlin, wo er acht Jahre Karl Klinglers Schüler war. Dann kehrte er 1928 mit seiner Frau Waltraud nach Japan zurück, um Konzerte zu geben und zu unterrichten.

Erst gründete er mit dreien seiner Brüder das Suzuki-Quartett, entdeckte dann das Lernvermögen sehr kleiner Kinder und errichtete das jetzt weltbekannte Talenterziehungs-Institut.

Seine Methode hat Professor Clifford Cook so tief beeindruckt, dass dieser sie auch im Oberlin-College-Konservatorium einführte.
https://www.arc-verona.fr/out/pictures/generated/product/1/650_540_90/909649.jpg 909649

Suzuki Ecole du violoncelle Volume 3

Réf produit: 909649

Bewährte Celloschule nach den Lehrmethoden von Prof. S. Suzuki

Prêt à être expédié